Laden...
Eine klare Niederlage gab es heute für die Heimmannschaft gegen den Spitzenreiter und voraussichtlichen Meister aus Dettelbach. In der ersatzgeschwächten Giebelstädter Mannschaft erreichten nur einige Spieler ihre Normalform. So stand es nach Abpfiff der Begegnung 6:1 für den Gast.

Bereits zur Halbzeit führte DuO Dettelbach komfortabel mit drei Toren. Nach den 1:3 Anschlusstreffer aus abseitsverdächtiger Position durch Philipp Deppisch kam nach der Halbzeit nochmals Hoffnung bei den gelben Farben auf. Gleich danach Unsicherheit beim Gästetorwart und fast der 2:3 Anschlusstreffer. Die SPVGG witterte plötzlich ihre Chance. Der daraufhin wieder eingewechselte Spielertrainer der Gäste Tim Reiner zerstörte diese Hoffnung mit den 1:4 umgehend.

Danach gab die Sportvereinigung das Spiel verloren und kassierte noch zwei weitere Tore.
Nachdem die SPVGG nun nur noch zwei Ränge vor dem unteren Relegationsrang steht hoffen wir auf eine klare Leistungssteigerung in den nächsten zwei Spielen gegen die beiden Kellerkinder!