Wichtiger Sieg gegen den Konkurrenten aus Sulzfeld! Trotzdem ist der untere Relegationsplatz weiterhin in Sichtweite! In der Anfangsphase heute leichte Vorteile für den Gast aus Sulzfeld.

Die beste Chance für den TSV vereitelte Johannes Model auf der Torlinie. In der 17. Minute ein schneller Angriff unserer Mannschaft über die rechte Seite. Nach Hereingabe von Robert Jakob erzielt Benjamin Kemmer aus der Drehung die Führung für die gelben Farben. Kurz danach erneuter Angriff über die rechte Seite. Nutznießer diesmal Nils Lange der mit diesen Tor seine heutige, gute Leistung krönte. Nach Foul an Benjamin Kemmer im Strafraum Elfmeter für die Sportvereinigung. Der von Benjamin Geiger geschossene Ball wurde jedoch vom Gästetorwart abgewehrt. So blieb es Benjamin Kemmer vorbehalten nach Zuspiel von Nils Lange in der 29. Minute die beruhigende 3:0 Führung zu erzielen.

Kurz vor der Halbzeit dann der Anschlusstreffer für den Gast sowie die unnötige gelb/rote Karte für Sebastian Drescher. In der zweiten Halbzeit konnte der TSV Sulzfeld aus seiner nummerischen Überlegenheit kein Kapital schlagen. So bliebe es bis zum Schlusspfiff beim 3:1 für die Heimmannschaft. Nun hoffen wir auf weiteren Punktzuwachs im Derby beim SV Sonderhofen.