Vom 19. - 21.01.2018 rollte der Ball bei den traditionellen SPVGG-Jugendhallenturnieren in der Mehrzweckhalle in Giebelstadt. Die Kinder und Jugendlichen sagen DANKE an alle Helferinnen und Helfern, die ihre Zeit für den Jugendfußball zur Verfügung gestellt haben. Die SPVGG bedankt sich bei allen Teams für die Teilnahme, die sportlich fairen Spiele und gratuliert den Turniersiegern:

Liebe Mitglieder,

wir laden alle recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein, die am Freitag, den 28. April 2017 um 20:00 Uhr im Vereinsheim stattfindet.

Am 24.03.2017 wurden in einem Festakt im Vereinsheim folgende Mitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft geehrt:

Die SPVGG Giebelstadt geht mit zwei neuen Trainern in die Saison 2017/2018. In der neuen Spielzeit wird die Erste Mannschaft von Dominic Dorsch (34 Jahre) und die Zweite Mannschaft von Sebastian Reinhard (35 Jahre) trainiert. Die beiden neuen Trainer sind Giebelstädter Eigengewächse und daher bestens im Verein integriert.

Heute gab es einen wichtigen Sieg gegen den Würzburger Stadtteilclub aus Versbach. Damit konnte man den Abstand zum unteren Relegationsrang etwas vergrößern.

Das deutliche Ergebnis täuscht gewaltig. Die Sportvereinigung Giebelstadt begegnete dem Aufstiegsapiranten aus Heidingsfeld auf Augenhöhe. In einem guten Kreisligaspiel war der Fussballgott jedoch heute auf Seiten des Gastes.

Wichtiger Sieg gegen den Konkurrenten aus Sulzfeld! Trotzdem ist der untere Relegationsplatz weiterhin in Sichtweite! In der Anfangsphase heute leichte Vorteile für den Gast aus Sulzfeld.

Verdienter Sieg des Aufstiegsaspiranten aus Kitzingen. Aber gegen eine aufopferungsvoll kämpfende Giebelstädter Mannschaft brauchten die Gäste lange bis sie in Führung gingen.

Der Blick geht in der Tabelle nach unten! Was nutzt der Giebelstädter Offensivfussball wenn man die Defensive nicht im Griff hat? Fakt ist, dass die Sportvereinigung Giebelstadt zusammen mit dem TSV Rottenbauer die Schießbude der Liga ist. Selbst gegen den abstiegsbedrohten TSV Reichenberg kassierte man heute fünf Tore! Es wird Zeit, dass die Mannschaft mit einer defensiveren Grundausrichtung die Abwehr stabilisiert. Sonst sieht der Berichterstatter schwarz. Zum Spiel selbst: Kein Kommentar!


Verdienter Gästesieg am Güßgraben in Giebelstadt. Dem 1. Fussballclub Eibelstadt genügte eine durchschnittliche Leistung um gegen schwache Giebelstädter zu siegen. Der langsame und oftmals behäbig anzuschauende Spielaufbau der Heimmannschaft wurde immer wieder durch Abspielfehler unterbrochen.